HRS Holidays Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung persönlicher Daten auf der Webseite von HRS Holidays und der Apps.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die DS Destination Solutions, Breslauer Platz 4, 50668 Köln.
Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch HRS Holidays nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

DS Destination Solutions

Breslauer Platz 4
50668 Köln

E-Mail: datenschutz@hrs.de

Wir sind in Sachen Datenschutz immer für Sie da.


Das Wichtigste zuerst: Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten. Wir hoffen, dass die Informationen gut lesbar und transparent geschrieben sind, so dass Sie verstehen, was wir meinen, ohne sich den Kopf zu zerbrechen. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, die wir selbstverständlich gern beantworten. Bitte lesen Sie auch unsere Bestimmungen zu Cookies, in denen wir Sie darüber informieren, wie HRS Holidays Cookies und ähnliche Technologien verwendet.

Wenn Sie unseren Service bereits genutzt haben, wissen Sie, dass HRS Holidays reisebezogene Online-Services auf der eigenen Webseite und über mobile Apps wie auch andere Online-Plattformen wie Partnerwebseiten und Social-Media-Plattformen anbietet. Wir weisen Sie explizit darauf hin, weil alle Information die nun folgen, nicht für eine oder zwei Plattformen gelten, sondern für alle, also eine Datenschutzbestimmung für alle Plattformen. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Plattformen erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

Möglicherweise ändern sich unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit. Wenn Ihnen Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, damit Sie immer über den neusten Stand auf dem Laufenden sind.
Ihre Zustimmung zu diesen Bestimmungen ist leider erforderlich. Wenn Sie diese Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen möchten, sollten Sie unseren Service nicht länger nutzen. Wenn Sie sich aber entscheiden, unseren Datenschutzbestimmungen zuzustimmen, können Sie Ihren nächsten Hotel Aufenthalt bei uns buchen – wir wünschen Ihnen eine erholsame und schöne Reise!

Welche Arten von persönlichen Informationen werden von HRS Holidays gesammelt?

Wir können Ihnen ohne Informationen nicht helfen, die perfekte Unterkunft für Sie zu finden. Bei der Nutzung unseres Service, bitten wir Sie um bestimmte Informationen. Dabei handelt es um grundlegende Informationen wie Ihren Name, Ihre Kontaktangaben, die Namen der mit Ihnen reisenden Gäste und Ihre Zahlungsinformationen. Zusätzlich sammeln wir Informationen von Ihrem Computer. Hierbei kann es sich um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Browser und Ihre Spracheinstellungen handeln. Es kann auch vorkommen, dass wir Informationen über Sie von Dritten erhalten oder automatisch andere Arten von Informationen sammeln. Dies ist ein grundlegender Überblick über die Informationen, die wir sammeln, wenn Sie jedoch mehr hierüber erfahren möchten, können Sie weitere Einzelheiten erfahren, indem Sie hier weiterlesen.

Warum sammelt und verwendet HRS Holidays Ihre persönlichen Daten?

Der Grund, aus dem wir Sie um Ihre persönlichen Angaben bitten, ist praktischer Natur, nämlich zur Verwaltung und Betreuung Ihrer Buchungen, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten und um Ihre Daten zu schützen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder um Sie über die neusten Angebote zu Informieren. Es gibt noch weitere Verwendungszwecke, über die Sie sich gerne informieren können, indem Sie hier weiterlesen.

Wie teilt HRS Holidays Ihre Daten mit Dritten?

In die HRS Holidays Services sind verschiedene Dritte auf unterschiedliche Weise und aus verschiedenen Gründen eingebaut. Der hauptsächliche Zweck besteht darin, Ihre Buchungsdaten der von Ihnen gebuchten Unterkunft zu übermitteln, um Ihre Buchung abzuschließen. Es gibt noch weitere Parteien, die einen Teil Ihrer Daten erhalten könnten. Hierbei handelt es sich um Parteien, die HRS Holidays in verschiedenen Aufgaben unterstützen, Finanzinstitutionen, Werbefirmen oder in eigenen Fällen Behörden. Unter dem folgenden Link erfahren Sie mehr darüber, wie diese Informationen, die wir von Ihnen erhalten, verwendet und mit diesen Parteien geteilt werden. Mehr erfahren.

Wie verwendet HRS Holidays Kommunikationsvorgänge, die Sie und die von Ihnen gebuchte Unterkunft an HRS Holidays senden?

HRS Holidays unterstützt Sie und Unterkunftspartner beim gegenseitigen Austausch von Informationen und Anfragen über Unterkünfte und durchgeführte Buchungen, bei der die Kommunikation über HRS Holidays diese Kommunikation erhält und verwendet. Mehr erfahren.

Wie nutzt HRS Holidays mobile Geräte?

Wir bieten kostenfreie Apps, über die wir ebenfalls persönliche Daten sammeln und verarbeiten. Dies geschieht auf ähnliche Weise wie auf unseren Webseiten, sie ermöglichen außerdem eine Standortbestimmung. Mehr erfahren.

Welchen Gebrauch macht HRS Holidays von sozialen Medien?

Die Nutzung sozialer Medien wird in die Services von HRS Holidays auf unterschiedliche Weise integriert, so dass wir an der Sammlung Ihrer persönlichen Daten beteiligt sind oder der Anbieter der sozialen Medien erhält einige Ihrer Informationen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie diese Informationen genutzt und ausgetauscht werden, lesen Sie bitte weiter. Mehr erfahren.

Welche Sicherheitsmaßnahmen ergreift HRS Holidays, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Gemäß der europäischen Datenschutzgesetze achten wir auf angemessene Maßnahmen, um den Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten. Mehr erfahren.

Wie geht HRS Holidays mit persönlichen Daten von Kindern um?

HRS Holidays ist ein Service, dessen Nutzung ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt ist. Wir verarbeiten ausschließlich Information über Kinder im Einverständnis mit den Eltern oder deren gesetzlichen Vertretern. Hier weiterlesen.

Welche Möglichkeiten der Kontrolle haben Sie bezüglich der persönlichen Daten, die Sie HRS Holidays übermittelt haben?

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre persönlichen Daten, die wir über Sie gesammelt haben, zu verlangen. Sie können eine Übersicht Ihrer persönlichen Daten anfordern, indem Sie uns eine Anfrage über die Website https://gdpr.hrs.de/destinationsolutions senden. Bitte geben Sie die dort abgefragten Informationen an, damit wir Ihr Auskunftsverlangen bestmöglich bearbeiten können.
Bitte beachten Sie, dass wir die Daten, die Sie in ein Kontaktformular eintragen, wenn sie ein solches verwenden, zu den Zwecken der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und speichern.

Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Berichtigung etwaiger unrichtiger personenbezogener Daten bzw. ggf. sogar deren Löschung („Recht auf Vergessen werden“), sofern die Verarbeitung selbiger nicht (länger) rechtmäßig ist. Unter bestimmten Voraussetzungen, etwa einer Streitigkeit über die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, besteht zudem ein Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung. Weiterhin haben Sie das Recht, die Überlassung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen. Außerdem sind Sie u.U. berechtigt, einer etwaigen Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e, f sowie zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Sofern Sie uns gegenüber Ihre Einwilligung in die weitergehende Verarbeitung erteilt haben (vgl. oben), können Sie diese grundsätzlich jederzeit – etwa per Nachricht an die oben angegebene E-Mail-Adresse – widerrufen.

Schließlich sind Sie dazu berechtigt, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde über etwaige Unstimmigkeiten zu beschweren. Hier weiterlesen.

Bestimmung zu Cookies

Cookies und andere Tracking-Technologien können auf unseren Webseiten und in unseren Apps auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Sie sorgen etwa dafür, dass die HRS Holidays - Webseiten funktionieren, sie analysiert den Traffic oder sie dienen Werbezwecken. Diese Technologien werden entweder von uns direkt oder von unseren Geschäftspartnern, einschließlich Drittdienstleistern und Werbetreibenden, die mit uns zusammenarbeiten, genutzt. Weis Sie mehr über die Cookies, ihre Nutzung und Ihre Möglichkeiten diesbezüglich erfahren möchten, können Sie dies hier weiterlesen.

Log-Dateien

Beim jedem Zugriff auf die Webseiten oder Apps von HRS werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Namen der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseite gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.
Die IP-Adresse der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.
Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot und die Webseiten und Apps weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung der HRS Webseiten und Apps besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Buchungsprozess zu gewährleisten. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler der Webseiten oder Apps schneller erkennen und beheben.


Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr