Wanderurlaub in Regensburg bietet Höhlen, Burgen, Seen und vieles mehr

Wanderurlaub in Regensburg

Das Netz aus Wanderwegen im Landkreis Regensburg ist rund 1.100 km lang und bietet mit Sehenswürdigkeiten, Naturwundern und Einkehrmöglichkeiten allerlei Highlights für Wanderfreunde mit unterschiedlichen Interessen. Der bekannteste Weg der Region ist wohl der Jurasteig, der sich auf 50 km von Kelheim über Matting und Alling bis nach Kallmünz zieht. Zudem gehen von diesem Wanderweg diverse Schlaufenwege ab, auf denen kulturelle Highlights und Naturwunder auf einem Wanderurlaub in Regensburg entdeckt werden können.

Altmühltal Panoramaweg - großartige Ausblicke auf den Landkreis Regensburg

Sehenswürdigkeiten im Wanderurlaub in Regensburg

Auf diesem Wanderweg durchquert man einen imposanten Steinbruch, erlebt das bildschöne Trockental und macht Rast am "Teufelsfelsen". Von hier aus hat man einen umwerfenden Blick über den Landkreis Regensburg und die Schiffe auf der Altmühl. Die 13,6 km lange Strecke ist in vier Stunden zu bewältigen und verlangt vor allem Kondition sowie ein wenig Technik. Der Weg ist als schwierig einzustufen, dafür werden die Wanderer mit großartigen Naturerlebnissen und einer abwechslungsreichen Landschaft belohnt.

Burgensteige - auf den Spuren der Ritter und Adligen bei einem Urlaub in Regensburg

Natur genießen im Wanderurlaub in Regensburg

Die Burgensteige von Regensburg erfreuen sich über die Grenzen Bayerns hinweg großer Beliebtheit. Hierbei handelt es sich um 200 km lange Wanderwege, die miteinander vernetzt sind und zu 80 Burgen in der näheren Umgebung von Regensburg führen. Diese Burgen können allein erforscht werden, oder die Wanderer nehmen einen Burgführer im Mittelaltergewand mit, der die verschiedenen Burgen erklärt und einen Einblick in die Lebenswelt von damals gibt. Auf den Burgensteigen durchwandert man herrliche Landschaften und ist stets auf den Spuren der Ritter.

Rund um Hemau - erleben und erholen auf einer Tour

Wanderurlaub in den Wäldern in Regensburg

Rund um die Stadt Hemau gibt es eine Vielzahl von gut ausgebauten Wanderwegen, die unter anderem an der städtischen Wallfahrtskirche und am Waldbad mit dem Trimm-dich-Pfad vorbeiführen. Sehr beliebt ist der 12 km lange "Schwammerlweg". Dieser besteht vor allem aus ausgedehnten Waldwegen, an denen zahlreiche Pilze zu finden sind, und ist in etwa drei Stunden zu bewältigen. Der Weg ist angenehm leicht und schattig und bietet sich somit auch für ältere Menschen und Kinder an.

Wohnen während eines Wanderurlaubs in Regensburg

Ob im Stil der alten Ritter, in uriger Gemütlichkeit oder in luxuriösem Ambiente, bei einem Wanderurlaub in Regensburg erwarten Sie ganz unterschiedliche Wohnmöglichkeiten. Die einzelnen Ferienwohnungen sind so konzipiert, dass Sie je nach Wunsch friedliche Stille genießen oder mit den Menschen vor Ort in Kontakt treten und schöne Erlebnisse haben können. Entdecken Sie die bunte Vielfalt an Unterkünften für sich und buchen Sie direkt einen Wanderurlaub in Regensburg mit einer auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Ferienwohnung.


Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
9,0
Exzellent
20 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
8,7
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
8,6
Sehr gut
9 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
8,7
Sehr gut
1.175 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
9,4
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
7,2
Gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Regensburg
9,7
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
Preis anzeigen
Regensburg
8,6
Sehr gut
1.249 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
8,8
Sehr gut
23 Bewertungen
Preis anzeigen
Regensburg
9,0
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Regensburg
Vorherige Seite 1 2 3 ... 4 Nächste Seite
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr