Wanderurlaub in Oberfranken - Wandergebiete für alle Ansprüche

Für ambitionierte Wanderer und auch für Familien mit Kindern gibt es hier gut ausgeschilderte Wanderwege, auf denen die Natur hautnah erlebt werden kann. Städte wie Bayreuth und Bamberg laden zum Sightseeing zwischen zwei Wandertouren ein. Der Naturpark Frankenwald, das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz, das Coburger Land und der Steigerwald - hier findet man Mittelgebirgslandschaften mit ausgedehnten Wäldern, Bächen und Tälern, Höhlen und Granitformationen. Burgen, Schlösser und Klöster zeugen von der reichen Geschichte dieser Region. Dass in Oberfranken mit der höchsten Brauereidichte der Welt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst. Urlaub in Oberfranken bedeutet, den Urlaub vom Alltag mit allen Sinnen genießen.

Panoramaweg Burg Pottenstein-Elbersberg

Auf knapp sechs Kilometern Länge führt der Weg südlich von Pottenstein zu interessanten Sehenswürdigkeiten wie dem Schöngrundsee, der Hofmannskapelle und dem Waldtempel durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Highlight ist die Besteigung des Aussichtsturms Pottensteiner Himmelsleiter (37 Meter Höhe), dessen Aussichtsplattform auf 25 Metern Höhe einen einzigartigen Panoramablick über die umliegenden Berge des Juragebirges der Fränkischen Schweiz bietet.

Brauereitour Bierluchs-Seewanderung

Diese Bierwanderung durchs Fichtelgebirge startet am Südufer des Weißenstädter Sees. Es geht bergauf zum Aussichtspunkt Rudolfstein. Dann wandert man weiter nach Weißenstadt zur Brauerei Michael. Die Tour hat eine Länge von zwölf Kilometern und dauert vier Stunden. Zwischendurch kann in einem Biergarten Rast gemacht werden.

Bischofsgrüner Märchenwanderweg

Dieser nur zwei Kilometer lange Wanderweg ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Entlang des Wanderwegs stehen 14 Infotafeln mit Märchenmotiven am Hügelfelsen in Bischofsgrün. Der Weg ist gut ausgeschildert, startet vom Brunnen an der Laudien-Rathaus-Galerie und führt an zahlreichen Bächen, Felsen und Brunnen entlang.

Ein Wanderurlaub in Oberfranken bietet Touristen eine Menge Abwechslung.

Verschiedene Themenwanderungen ermöglichen interessante Einblicke in die Natur und die Geschichte dieser wunderschönen Region Bayerns. Städte wie Bamberg, Bayreuth, Coburg und Kulmbach laden zu einem Tagesausflug und der Besichtigung ihrer Sehenswürdigkeiten ein. Die Sommerrodelbahnen, Naturlehrpfade, Outdoorparks, Kletterwälder und Freizeitbäder sorgen für Abwechslung und Vergnügen. Ein Urlaub allein ist kaum ausreichend, Oberfranken zu erkunden. Mit der Buchung Ihrer Ferienwohnung können Sie aber zumindest einen Anfang machen und sich auf einen unvergesslichen Urlaub freuen.


Heiligenstadt
10
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Pottenstein
10
Exzellent
34 Bewertungen
Preis anzeigen
Gräfenberg
10
Exzellent
31 Bewertungen
Preis anzeigen
Heiligenstadt
10
Exzellent
30 Bewertungen
Preis anzeigen
Wiesenttal
8,0
Sehr gut
16 Bewertungen
Preis anzeigen
Forchheim
8,1
Sehr gut
15 Bewertungen
Preis anzeigen
Waischenfeld
8,1
Sehr gut
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Gößweinstein
10
Exzellent
8 Bewertungen
Preis anzeigen
Wiesenttal
8,0
Sehr gut
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Hiltpoltstein
10
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Helmbrechts
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Ebermannstadt
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Waischenfeld
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Aufseß
8,0
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Gößweinstein
Preis anzeigen
Gößweinstein
Preis anzeigen
Wiesenthau
8,6
Sehr gut
229 Bewertungen
Preis anzeigen
Obertrubach
9,3
Exzellent
98 Bewertungen
Preis anzeigen
Ebermannstadt
7,4
Gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Kirchehrenbach
9,6
Exzellent
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Bamberg
9,1
Exzellent
599 Bewertungen
Preis anzeigen
Bayreuth
8,5
Sehr gut
589 Bewertungen
Preis anzeigen
Bamberg
8,5
Sehr gut
517 Bewertungen
Preis anzeigen
Bamberg
8,2
Sehr gut
490 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Unterkunft für einen Wanderurlaub in Oberfranken
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr