Die Pension in Kappel-Grafenhausen verbindet zwei Welten

Kappel-Grafenhausen ist eine Gemeinde mit vielen Gesichtern. Denn hier treffen sich Baden und Elsass, Kappel-Grafenhausen und Rhinau. In der Gegend um Kappel-Grafenhausen kann man abwechslungsreiche Ausflüge unternehmen und eine wunderbar frische Luft genießen. Spaziergänger, Wanderer, Gourmets und Kulturinteressierte kommen gleichermaßen auf ihre Kosten.

Eine Unterkunft in Kappel-Grafenhausen ist gut für die Figur

Wer im Urlaub gerne Sport treibt, ist in Kappel-Grafenhausen goldrichtig. Denn die Stadt und der Landkreis bieten zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Rings um das Naturschutzgebiet Taubergießen kann man wandern oder die Pfunde beim Nordic Walking purzeln lassen. Besonders gut kommen die Radfahrer weg. Sie können ein riesiges Radwegenetz befahren, das für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet ist. Bekannte Fernradwege und lokale Rundwege ermöglichen eine individuelle Planung des Ausflugs.

Auf dieser Tour kann man das ganze Breisgau erkunden

Urlauber, die ein Gästehaus in Kappel-Grafenhausen gebucht haben, haben eine perfekte Anbindung an die besten Radwanderwege im Breisgau. Eine Radwanderung, die bei vielen Bikern ganz oben auf der Agenda steht, ist die Breisgau-Ortenau-Rundfahrt. Sie ist circa 46 Kilometer lang und beginnt im Zentrum von Kappel-Grafenhausen. Von dort geht es mit dem Fahrrad nach Rust. In Rust kann man mit den Kids einen Abstecher zum Europa-Park machen oder für eine kleine Stärkung einkehren. Nachdem man Eis und Kaffee genossen hat, folgt man der gut beschilderten Strecke nach Niederhausen, Herbholzheim, Münchweier und Wittenweier, bis man schließlich wieder in Kappel-Grafenhausen angekommen ist. So viel vom Breisgau erlebt man selten an einem Tag.

Auf dieser Burg werden Geschichte und Tradition lebendig

Nur ein Paar Kilometer von der Pension in Kappel-Grafenhausen entfernt, liegt das Schloss Ortenberg, das im 11./12 Jahrhundert erbaut wurde. Auf der Burg kann man die Geschichte der Region hautnah erleben. Außerdem kann man die zauberhaften Türme des Schlosses besichtigen, die nach ihrer Zerstörung im 17. Jahrhundert wieder aufgebaut wurden. Der Malerturm, der Jakobsturm, der Schimmelturm und der Kapellenturm überzeugen heute mit einer extravaganten Architektur. Wer nach der Besichtigung des Schlosses Durst hat, kann auf dem hauseigenen Weingut ein leckeres Glas Sauvignon blanc trinken.

Kappel-Grafenhausen und Umgebung sind definitiv ein Muss für alle Urlauber, die einen perfekten Mix aus sportlichen Aktivitäten und Kultur wollen. Eine Pension in Kappel-Grafenhausen sollte man jetzt einfach und schnell online buchen!


Kappel-Grafenhausen
9,7
Exzellent
5 Bewertungen
Preis anzeigen
Kappel-Grafenhausen
9,1
Exzellent
11 Bewertungen
Preis anzeigen
Kappel-Grafenhausen
7,7
Gut
74 Bewertungen
Preis anzeigen
Kappel-Grafenhausen
Preis anzeigen
Kappel-Grafenhausen
7,6
Gut
13 Bewertungen
Preis anzeigen
Weitere Pensionen in Kappel-Grafenhausen
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr