Ferienwohnung in der Eckernförder Bucht - Endlose Strände und maritimes Flair

Zwischen Schwansen im Norden und dem Dänischen Wohld im Süd bietet dem Urlauber eine Unterkunft in der Eckernförder Bucht einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Für Wanderer und Radfahrer lädt der Naturpark Hüttener Berge mit über 27 Tourenvorschlägen zum Erkunden ein. Weitere Aktivitäten sind der Hochseilgarten Altenhof und der Tierpark Gettdorf. Im Dänischen Wohld finden Familien am langen Sandstrand den idealen Platz für eine Auszeit.

Die Entstehung der Eckernförder Bucht

Vor 120.000 bis 10.000 Jahren entstand die Eckernförder Bucht während der letzten Eiszeit durch eine Gletscherzunge. Eine Tiefenlinie der Bucht soll dazu beigetragen haben, dass sich das heutige Eckernförde in zwei Teileiszungen spaltete. Durch künstliche Aufschüttungen 1929 erfolgte die endgültige Trennung der Eckernförder Bucht und dem Windebyer Noor.

Sehenswertes rund um die Ferienunterkunft in der Eckernförder Bucht

Die Stadt Eckernförde hat für jeden Besucher etwas zu bieten, von der malerischen Altstadt über den Hafen bis hin zum Museum Eckernförde. Dieses präsentiert die Stadtgeschichte sowie eine historische Modellbahnanlage. Die Kleinstadt Kappeln wurde als "Deekelsen" in der TV-Serie "Der Landarzt" bekannt. Maritime Kostbarkeiten wie historische Gemälde und Galionsfiguren werden im Schleimuseum gezeigt. In Gettdorf erwartet der Tier- und Blumenpark seine Besucher. In dem acht Hektar großen Park leben über 850 Tiere in 15 Arten.

Gastronomie in der Eckernförder Bucht

In der Eckernförder Bucht kommt man an leckeren Fischgerichten nicht vorbei. Das Strandhaus Schwedeneck in Dänisch-Niendorf bietet eine große Auswahl an frischem Fisch und delikatem Seafood an. Auf der Speisekarte sind gegrillte Dorade, Welsfilet mit Zitrone und mariniertes Lachsfilet zu finden. Das Restaurant ist von der Ferienwohnung in der Eckernförder Bucht mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Ein weiteres Restaurant ist die Fischküche in Laboe. Hier werden dem Gast frischer Ostseehering, Dorschfilet und frische Fischbrötchen serviert.

Sehenswerte Orte besichtigen

Zu den bekanntesten Gemeinden in der Eckernförder Bucht gehört Schwedeneck auf der Halbinsel Dänischer Wohld. Im Ortsteil Krusendorf bietet die Kirchstraße mit Kirchhof, Feldsteinmauer und der Gruft Noor mehrere Sehenswürdigkeiten. Im Ortsteil Ludwigsburg der Gemeinde Waabs lohnt ein Besuch von Gut Ludwigsburg, das aus einer Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert entstand. Zu sehen sind die Grundmauern und das Kellergeschoss.

Buchen Sie eine Ferienwohnung in der Eckernförder Bucht.


Fleckeby
8,3
Sehr gut
7 Bewertungen
Preis anzeigen
Hasselberg
Preis anzeigen
Waabs / Kleinwaabs
9,3
Exzellent
4 Bewertungen
Preis anzeigen
Hasselberg
8,2
Sehr gut
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kappeln / Kopperby
6,0
1 Bewertung
Preis anzeigen
Waabs / Langholz
5,7
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hasselberg
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kappeln / Kopperby
9,3
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Hasselberg
4,5
1 Bewertung
Preis anzeigen
Waabs / Großwaabs
Preis anzeigen
Waabs
Preis anzeigen
Rieseby
Preis anzeigen
Fleckeby
Preis anzeigen
Waabs
8,8
Sehr gut
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Waabs / Großwaabs
9,1
Exzellent
3 Bewertungen
Preis anzeigen
Kappeln / Kopperby
9,1
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Waabs / Kleinwaabs
9,1
Exzellent
2 Bewertungen
Preis anzeigen
Rieseby
10
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kappeln / Kopperby
9,5
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Kappeln / Kopperby
9,1
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Rieseby
9,2
Exzellent
1 Bewertung
Preis anzeigen
Rieseby
Preis anzeigen
Kappeln / Olpenitz
Preis anzeigen
Kappeln / Olpenitz
Preis anzeigen
Weitere Ferienwohnungen an der Eckernförder Bucht
Service Hotline 0 221 / 2077 4770
Mo - Fr: 8:30 - 19 Uhr. Sa, So und Feiertag: 10 - 18 Uhr